«Ich schätze den Dialog mit Benutzern, Designern, Hersteller und Dienstleister. Es entstehen Ideen und Innovationen, die neue Möglichkeiten  für ‹Wohnen im Alter› oder Konzepte bieten.»

Gabriela La Rocca Brunner

Im Zentrum steht der Mensch – wo die G. La Rocca GmbH mit  Designern und Produzenten gemeinsam Produkte für barrierefreies Wohnen erarbeiten. Es entsteht «Universal Design» mit Mehrwert für alle.
 
Die langjährigen Erfahrungen und intensiven Kontakten zu renommierten Herstellerfirmen in der Einrichtungsbranche zeigten immer wieder auf, dass kaum Produkte für den spezifischen Health-Care-Einsatz zur Verfügung stehen, sondern erst entwickelt werden müssen. Nicht Notlösungen sondern neue, nicht stigmatisierende Produkte sind gefragt. So entstehen in enger Zusammenarbeit mit Designern und Produkthersteller Wohnsituationen, die auf die Bedürfnisse der Bewohner und Pflegefachpersonal abgestimmt sind.  

Die Story von Claire Schwarz:

Eine Geschichte aus der Realität

Claire Schwarz, 86 Jahre, hat Lust am Leben. Claire Schwarz verlässt sich auf die wohltuende Atmosphäre und auf die praktischen und schönen Möbel in ihrem Heim. In den Räumen mit den angenehmen Farben und bekannten Muster  fühlt sie sich wohl und sicher. Sie hat Platz genommen in einem Ohrensessel mit Blumenmuster und hört ihre Musik, die sie liebt und kennt. Trotz ihrem Bewegungsdrang und Dekubitus kann sie sich entspannen, abschalten und zwei Stunden ihrer Lieblingsmusik zuhören, mitsingen und  sich mit der Musik wiegen. Später steht sie auf und fühlt sich zufrieden und glücklich.

Das hat Claire Schwarz ihr Leben lang geliebt: abschalten nach einem langen Tag. Sich in den Lieblingssessel kuscheln und einfach nur entspannen. Vergessen und erinnern zu einer vertrauten Melodie, in einem Alltag, in dem viele Dinge anders geworden sind. Dann, wenn sich ihre 86 Jahre bemerkbar machen, wenn Körper und Gedächtnis nicht mehr so wollen wie Claire.

Funktionalität ist gut, wenn sie gut versteckt ist

Mit dem Care Living Programm „grace“ und unserem Einrichtungskonzept  schaffen wir für Menschen wie Claire Schwarz – Menschen mit besonderen Bedürfnissen als Folge von Alter, Krankheit oder Behinderung – eine Wohnumgebung, die unaufdringlich auf die persönliche Lebenssituation eingeht. Dort, wo sich Bedürfnisse gewandelt haben, steuern wir ausgeklügelte Lösungen bei: Die Sitzmöbel „grace“ vom Care Living Programm bieten mit unterschiedlichen Modellen hohen Komfort mit vielen Optionen und die Sitzbezüge sind wegnehm- und waschbar.  Schwächer werdende Augen verwöhnen wir mit kräftigen Farben und starken Formkontrasten. Schließlich sorgen unsere bedarfsgerechten Sitzhöhen dafür, dass Menschen wie Claire Schwarz  festen Boden unter den Füßen haben und dabei ganz entspannt sitzen. Der „Grace“ Ohrensessel rundet das Wohlfühlprogramm durch integrierte Lautsprecher ab, die Sounds und Songs aus der persönlichen Erinnerungswelt wiedergeben.
 
Manche Bedürfnisse ändern sich, andere nicht. Dazu gehört der Wunsch, in der unmittelbaren Wohnumgebung Schönes, Vertrautes und Behagliches um sich zu haben, gerade in höherem Alter. Herkömmliche Funktionsmöbel lassen diesen Aspekt außer Acht. Sie wecken unliebsame Assoziationen an klinische Umwelten und offenbaren allzu deutlich, welche Defizite sie auszugleichen versuchen. „Grace“ ist anders. Unsere Überlegungen zu Komfort und Ergonomie drängen sich dem Auge ebenso wenig auf wie die technischen Raffinessen, die wir in unserem Care Living Programm versteckt haben. Stattdessen setzen wir auf zeitgenössische Ästhetik in Verbindung mit Retro-Elementen. Das vermittelt nicht nur Sicherheit, sondern bringt auch optisch überzeugende Lösungen hervor.

Produkteneuheit

Diverse Neuheiten:

sitz-akustik-bank_2.tif
garderobenkaken.tif
zeitschriftenhalter.tif
tuerschilder.tif

Produkt Mitentwicklung

Kunststoffschalenstuhl Macao stapelbar

bild_platzierung.gif
rdda_pd2011.jpg
cafeteria.jpg
kunststoffschalenstuhl
Zoom: Softchair
Zoom: Wing Chair
Zoom: Stool
HerstellerDesigner
Wiesner HagerKai Stania
IntertimeChristoph Marchand
DietikerCarmen & Urs Greutmann, Kresse & Schelle, etc.
®MannFirmenintern